Aktuelles

Spiel gegen die Zeit: Jugendliche aus Wanne-Eickel lösten Escape Room

Ehrenamtliche und Hauptamtliche aus dem Pastoralen Raum Wanne-Eickel nahmen am Sonntag, 22.04.2018 die Herausforderung an, sich mit anderen Jugendgruppenleitern als Kleingruppen für 60 Minuten in einen Escape Room einschließen zu lassen und durch das Lösen mehrerer Rätsel an den Schlüssel für die Ausgangstür zu gelangen. Der Einladung des Dekanates und Pastoralteams folgten über 25 Personen.

Eingeladen waren alle jungen Leute, die in den katholischen Gemeinden des Pastoralen Raumes Wanne-Eickel Jugendarbeit machen oder sich zukünftig für Kinder und Jugendliche in der katholischen Kirche in Wanne-Eickel einsetzen möchten. Neben den ehrenamtlich Aktiven waren auch einige Mitglieder des Pastoralteams eingeladen, denen es ein hohes Anliegen ist, wie sich junge Menschen zukünftig im Pastoralen Raum Wanne-Eickel einbringen und vernetzen können.

Die Gruppe, die in der kürzesten Zeit die Rätsel gelöst hatte.

Nach einem gemütlichen Kennenlernen bei Getränken und einer kurzen Erklärung des Aufbaus des Escape Rooms waren im Gemeindezentrum Heilige Familie eine Stunde lang Geschicklichkeit und Konzentration, wie auch Teamwork für die Gruppen gefragt. Nach Ablauf der Zeit wurde mit allen Gruppen bei Pizza ausgewertet,was die Faktoren waren, die sie zum Ziel gebracht haben.

Ebenso wurden erste Überlegungen angestellt, was der Escape Room mit Jugendarbeit in Wanne-Eickel zu tun hat und was für Vorstellungen zur Jugendarbeit der Zukunft vorhanden sind.

Gruppe 2 - Das Pastoralteam Gruppe 3
Gruppe 4 Das Pastoralteam bei dem Versuch den Code zu knacken...
Die Siegergruppe beim Lösen des letzten Rätsels.

Junge Menschen aus dem ganzen Pastoralen Tag waren gekommen.